Internationale Akademie HAGIA - Akademie für Matriarchatsforschung Internationale Akademie HAGIA - Akademie für Matriarchatsforschung Internationale Akademie HAGIA - Akademie für Matriarchatsforschung
de
 
 

Internationale Akademie HAGIA
Weghof 2
D-94577 Winzer

Telefon/Fax +49 (0)8545 1245
www.hagia.de
AkademieHagia@aol.com

Großer Studiengang 1
Großer Studiengang 1
Großer Studiengang 1
Großer Studiengang 1
Großer Studiengang 2
Großer Studiengang 1
Großer Studiengang 2
Großer Studiengang 1

Große Studiengänge
(Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken)

5. Großer Studiengang ab 2018 bis 2020

Wir Leiterinnen der Akademie HAGIA haben uns entschieden, ein Jahr Pause einzulegen und den 5. Großen Studiengang um ein Jahr zu verschieben. Statt im März 2017 beginnt er nun im März 2018. 

 

Das Besondere daran ist, dass hier der geistige Teil (Lehre zur modernen Matriarchatsforschung) und der spirituelle Teil (Matriarchale Mysterienfeste) in jeder Lehreinheit zusammengefasst sind. Deshalb beginnt jede Lehreinheit am Donnerstagabend (18 Uhr) und endet am Sonntagmittag (12 Uhr).

 

Die Anmeldefrist ist von Januar 2017 bis Ende Januar 2018, also ab JETZT.

Das Detailprogramm mit den genauen Daten wird auf Wunsch zugeschickt.  

Damit ist in diesem Jahr die Tür noch offen für Frauen, die als Teilnehmerinnen hinzu kommen wollen.

 

Ausbildung als:

  • Referentin für Matriarchatsforschung  (Zertifikat)
  • Priesterin der Matriarchalen Mysterienfeste (Zertifikat)

 

Der Studiengang umfasst die Ausbildung in moderner Matriarchatsforschung und

eine spirituelle Grundausbildung durch die  Matriarchalen Mysterienfeste®.

 

Die Ausbildung in moderner Matriarchatsforschung hat folgende Bereiche:

  • Matriarchale Gesellschaften weltweit in Gegenwart und Geschichte
  • Feier der Matriarchalen Mysterienfeste
  • Matriarchale Mythologie und Symbolik
  • Matriarchale Ästhetik und Kunst
  • Matriarchale Medizin
  • Entstehung des Patriarchats
  • Matriarchale Politik heute und Zukunftsvisionen
  • Argumentationslehre und praktische Übungen
  • Exkursion:  matriarchale Spuren in der heimischen Landschaft
  • Gastreferentinnen (fakultativ)

 

Die Leitung des Großen Studienganges hat Heide Göttner-Abendroth.

Den Bereich Matriarchale Medizin und die Mysterienfeste im Großen Studiengang leitet Cécile Keller.

 

Im ersten Jahr (2018) finden vier Lehreinheiten zu Beginn der vier Jahrszeiten statt, und es werden die Feste des Jahreszeitenbeginns gefeiert (kleiner Zyklus). Im zweiten Jahr (2019) finden acht Lehreinheiten statt, zusammen mit der Feier des vollen Zyklus der Jahreszeiten. Im dritten Jahr (2020) gibt es zwei Lehreinheiten: die landschaftsmythologische Exkursion und das Abschlusstreffen mit der Verleihung der Zertifikate. 

 

Studiengebühr:  pro Lehreinheit mit Fest 270 Euro (Donnerstagabend bis Sonntagmittag).

Detailprogramm: Alle ernsthaft Interessierten erhalten ein Detailprogramm.

 

 

Das Detailprogramm anfordern: akademiehagia(at)aol.com

 

4. Großer Studiengang 2014 - 2016   (beendet)

3. Großer Studiengang 2010 - 2012   (beendet)

2. Großer Studiengang 2007 - 2009   (beendet)

1. Großer Studiengang 2004 - 2006   (beendet)